Wie setzte ich meine Visionen fotografisch um

Stimmungsvolle Bilder entstehen zuerst im Kopf, werden mithilfe einer Kamera eingefangen und am Computer perfektioniert. Der fotografische Blick steht im Mittelpunkt dieses gefühlvollen Kurses. Wie bringe ich meine Emotionen ins richtige Bild, Den Gefühlen freien Lauf lassen: Freude, Ärger, Neugier, Glück, Sorge. Stille im Bild einfangen, Lärm fotografisch sichtbar machen. es geht um DEN Moment der uns inspiriert, um alltägliche Dinge die uns faszinieren und um die Erinnerung die sich von Foto zu Foto vertieft. In vielfältigen Übungen schärfen wir unsere Sinne, stellen die Kamera so ein, dass wir uns auf das Motiv konzentrieren können und lassen bei der Bildbearbeitung unseren Stimmungen freien Lauf. In einer ausführlichen Bildbesprechung werden die selbst gemachten sowie Beispielbilder erörtert.

Join the discussion One Comment

Leave a Reply